Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Aktuelles  |  Anlage  |  Historie  |  Presse  |  Links

Aktuelles

Modellbahnfreunde aufgepasst!

Nachstehend finden Sie unsere Ausstellungstermine für die kommende Weihnachts-Saison 2017 / 2018. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sa.: 9. Dezember 2017
So.: 10. Dezember 2017
Sa.: 16. Dezember 2017
So.: 17. Dezember 2017
Sa.: 30. Dezember 2017

Sa.: 6. Januar 2018
So.: 7. Januar 2018
Sa.: 13. Januar 2018
So.: 14. Januar 2018
Sa.: 20. Januar 2018
So.: 21. Januar 2018
Sa.: 27. Januar 2018
So.: 28. Januar 2018

Saison 2017/2018

Saison 2017/2018


ACHTUNG: PROGRAMMÄNDERUNG!

Liebe Besucher! Wegen personeller Engpässe müssen wir unsere Ausstellung um eine Woche nach hinten verschieben. Die neuen Termine sind Samstag, 29. und Sonntag, 30. April 2017. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.


Liebe Modellbahnfreunde!

Auch 2017 veranstalten wir wieder eine Frühjahrs-Modellbahnschau. Sie findet am Wochenende 29. und 30. April statt (und nicht, wie ursprünglich angekündigt am Wochenende 22. und 23. April). Zu sehen ist ein "Großer Fahrbetrieb" mit vielen Zügen auf unserer saalfüllenden HO-Anlage. Geöffnet haben wir am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Alle Freunde der kleinen Eisenbahnen sind zu diesem Wochenend-Vergnügen mit zahlreichen Attraktionen rund um das Thema Modellbahn herzlich eingeladen. Eintrittspreise: Erwachsene 3,50 Euro, Kinder 1,50 Euro. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Ostern 2017

Ostern 2017


Mit der Weihnachtszeit beginnt auch wieder die Modellbahnzeit!

Liebe Freunde und Gäste unseres Clubs !

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir auch in der Weihnachts-Saison 2016 / 2017 mit einen "Großen Fahrbetrieb" auf unserer Anlage für Sie da sind. Wir versprechen Ihnen, auch in dieser Saison Ihre Modellbahnerherzen höher schlagen zu lassen.Vor wenigen Tagen haben wir die Ausstellungs-Termine festgelegt. Es sind dies wie folgt:

Dezember 2016:
Wochenende 3 und 4.
Wochenende 10. und 11.
Wochenende 17. und 18.

Da unsere Ausstellung an Weihnachten und Silvester geschlossen ist, haben wir uns dazu entschlossen, an allen vier Samstagen und Sonntagen im Januar zu öffnen und die Modellbahn-Fans auch im neuen Jahr zu begeistern :

Januar 2017:
Wochenende 7. und 8.
Wochenende 14. und 15.
Wochenende 21. und 22.
Wochenende 28. und 29.

Die Öffnungszeiten sind wie gewohnt an Samstagen von 14 bis 18 Uhr und an Sonntagen von 10 bis 18 Uhr.
Eintrittspreise: Erwachsene 3,50 Euro und Kinder 1,50 Euro.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Saison 2016/2017

Saison 2016/2017


Für Ihren Terminkalender!

Unser Club hat sich dazu entschlossen, in diesem Jahr wieder eine Frühjahrs-Ausstellung zu veranstalten. Sie findet am Wochenende 23. und 24. April statt, wie immer zu den gewohnten Öffnungszeiten, Samstag von 14 bis 18 Uhr uns Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Wir führen unseren Besuchern ein umfangreiches und interessantes Fahrprogramm vor und freuen uns auf Ihren Besuch.


Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen unseren Besuchern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2016!

Das Team vom Modelleisenbahn Club Ensheim

Saison 2015/2016


Saison 2015/2016

Auf unserer kürzlich stattgefundenen Vorstandssitzung haben wir die Termine für die bevorstehende Weihnachtsausstellung 2015/16 wie folgt festgelegt:

Sa., 5. Dezember 2015
So., 6. Dezember 2015
Sa., 12. Dezember 2015
So., 13. Dezember 2015
Sa., 19. Dezember 2015
So., 20. Dezember 2015
So., 27. Dezember 2015

Sa., 2. Januar 2016
So., 3. Januar 2016
Sa., 9. Januar 2016
So., 10. Januar 2016
Sa.,16. Januar 2016
So., 17. Januar 2016
Sa., 23. Januar 2016
So., 24. Januar 2016

In diesem Jahr beteiligen wir uns nicht an der Ende Oktober landesweit stattfindenden Veranstaltung "Lange Nacht der Modellbahn“.


Ostern 2015

Liebe Modellbahnfreunde und Besucher unseres Clubs!

Wir öffnen auch in diesem Jahr unsere Pforten für eine Frühlingsausstellung , allerdings nur an einem Tag. Die Modellbahnschau findet am Sonntag, 19. April, statt und bietet den Gästen wie gewohnt einen tollen Fahrbetrieb auf unserer Anlage mit vielen Zügen, Straßen- und Zahnradbahnen sowie fahrenden Autos. In unserem gemütlichen Bistro steht nicht nur eine Kindereisenbahn für den Nachwuchs bereit. Auch Kaffe und Küchen, frische Brezeln und diverse Getränke können hier verköstigt werden. Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr, Eintrittspreise 3,50 Euro für Erwachsene, 1,50 Euro für Kinder. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ostern 2015


Lange Nacht der Modellbahn 2014

Modellbahnfreunde aufgepasst! Am 25. Oktober beteiligt sich unser Club wieder an der landesweit durchgeführten „Langen Nacht der Modellbahn“. Zahlreiche Vereine im Saarland und Rheinland-Pfalz nehmen an diesem Event teil, bei dem sich die Modelleisenbahner und ihre Anlagen einem interessierten Publikum vorstellen werden. Auch wir sind mit dabei und präsentieren unsere Anlage mit Fahrbetrieb ab 18 Uhr bis etwa Mitternacht bei freiem Eintritt. Selbstverständlich stehen wir unseren Besuchern auch in diesem Jahr Rede und Antwort und lassen unsere Gäste hinter die Kulissen schauen.

Lange Nacht 2014


Dreharbeiten des SR

Einen wahren Besucheransturm hat uns der Saarländische Rundfunk seit dem Wochenende vor Weihnachten gebracht. SR-Kamera-Reporter Peter Ring hat am Samstag, 21. Dezember, von unserer Anlage mit Hinweisen auf die laufende Ausstellung einen Kurzfilm gedreht, der noch am gleichen Abend im „Aktuellen Bericht“ im SR-Fernsehen gesendet wurde.

Die Bilder zeigen SR-Kamerareporter Peter Ring bei den Dreharbeiten und im Interview mit unserem Ersten Vorsitzenden Peter Adt, der Einiges über den Club und die Anlage erzählte.

Dreharbeiten SR

Dreharbeiten SR

Dreharbeiten SR


Mitgliederehrung

Bei unserer kürzlich durchgeführten Hauptmitgliederversammlung 2013 mit Kameradschaftsabend konnten zweit Clubmitglieder für ihre 25jährige Mitgliedschaft geehrt werden: David Anna und Herbert Klein. David Anna konnte bei der Ehrung nicht zugegen sein, Herbert Klein erhielt die Ehrenurkunde aus den Händen des 1.Vorsitzenden Peter Adt. 

Mitgliederehrung


Saison 2013/14

Hallo Freunde und Besucher unseres Clubs!
Vor wenigen Tagen haben wir unsere Ausstellungstage für die Weihnachts-Saison 2013/2014 festgelegt. Bitte im Terminkalender vermerken. In den Monaten Dezember und Januar zeigen wir Ihnen wieder einen interessanten Fahrbetrieb auf unserer fast siebzig Quadratmeter großen HO-Anlage mit einigen Neuigkeiten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Saison 2013/2014


Lange Nacht der Modellbahn 2013

Am Samstag, 26. Oktober, veranstaltet die überregionale Modellbahn-Vereinigung „IC-Saarkurier“ für alle Freunde der kleinen Züge wieder eine „Lange Nacht der Modellbahn“. Verschiedene Vereine aus unserer Region beteiligen sich an diesem Event. Auch wir sind mit von der Partie. Bei freiem Eintritt öffnen wir unsere Pforten für die Besucher. Von 18 bis 24 Uhr können die Gäste, egal welchen Alters, die prachtvolle HO-Anlage in der Eschringer Straße 40 in Aktion bestaunen und hinter die Kulissen des Vereinslebens schauen. Selbstverständlich stehen wir den Besuchern dabei Rede und Antwort. Ziel der außergewöhnlichen Veranstaltung ist es, verstärkt Werbung für dieses kreative und interessante Hobby zu machen, um letztendlich auch neue und vor allen Dingen junge Mitglieder für die Vereine zu gewinnen.

Lange Nacht der Modellbahn


Frühjahrs-Ausstellung im April

Unsere schon zur Tradition gewordene Ausstellung eine Woche vor Ostern musste in diesem Jahr leider ausfallen. Um unsere vielen treuen Besucher und Freunde nicht zu enttäuschen, haben wir uns daher entschlossen, den Termin nachzuholen und eine Frühjahrs-Ausstellung daraus zu machen. Sie findet am Wochenende 20. und 21. April zu den bekannten Öffnungszeiten statt. Auch an diesem Wochenende werden wir unseren Gästen wie gewohnt einen "Großen Fahrbetrieb" mit vielen Zuggarnituren auf unserer Anlage vorführen. Auch die Kindereisenbahn in unserem gemütlichen Bistro wird wieder den kleinen Besuchern zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf einen zahlreichen Besuch!

Ihr MEC-Ensheim Team


Verabschiedung

Unsere langjährige gute Küchenfee hat am letzten Außtellungs-Sonntag zum letzten Mal für die Clubmitglieder gekocht. Über zwanzig Jahre stand unsere Ellen Foos am Herd in der Clubküche und bereitete während den Ausstellungs-Sonntagen leckere Malzeiten - oft mit Unterstützung von ihrem Mann und Club-Kassenwart Gerhard Foos - für die „diensthabenden“ Vereinsmitglieder zu. Unzählige Schnitzel, Leberknödel oder Maultaschen landeten aus den Töpfen und Pfannen auf die Teller und sorgten für das leibliche Wohl der Kollegen während den langen Sonntagen. Aber auch für unsere Besucher war Ellen in der Küche tätig, kochte Kaffee, backte Brezeln und bereitete die Kuchen vor. Aus beruflichen und zeitlichen Gründen wird sie uns in Zukunft nicht mehr unterstützen können. Von unserem Ersten Vorsitzenden Peter Adt wurde sie mit einem kleinen Präsent und einem großen Dankeschön verabschiedet. Ihr Nachfolger ist Pascal Adt, der den Kochberuf erlernt hat und zukünftig an den Außtellungstagen für Wohlgerüche und leckere Speisen in unserem Club sorgen wird.


Geschenk

Am letzten Außtellungstag erlebten wir eine angenehme überraschung: Einer unserer zahlreichen Besucher kam mit vollen Händen in den Club: Er brachte uns ein Utensil von der großen Eisenbahn mit. Karl-Werner Erbach aus Saarbrücken schenkte uns ein originales Andreaskreuz, welches er als Sammler schon viele Jahre in seinem Haus aufbewahrt hatte. Aus Platzgründen wollte er sich nun von dem großen und schweren Teil trennen. Nach seinen Angaben war es ihm ein Herzenswunsch, dem Modelleisenbahn Club Ensheim das Relikt zu überlaßen. Wir werden dem Geschenk natürlich einen gebührenden Platz in unseren Räumen reservieren, wo es der Nachwelt – und für unsere Besucher sichtbar - erhalten bleibt. Auf unserem Foto überreicht Karl-Werner Erbach das Mitbringsel an unseren 1. Vorsitzenden, Peter Adt.


Die Ausstellungssaison beginnt

Zur Zeit sind wir dabei, uns auf die weihnachtliche Ausstellungs-Saison 2012/2013 vorzubereiten. Mit vereinten Kräften wird an der Anlage "Hand angelegt", um die Bahn für die bevorstehenden acht Wochenenden "fit" zu machen. Schließlich möchten wir unseren Besuchern einen reibungslosen "großen Fahrbetrieb" präsentieren. Lokomotiven und Züge werden daher bei Probeläufen auf Herz und Nieren getestet, hier und da werden Laternen mit neuen Glühbirnen bestückt, Wiesen und Felder neu begrünt und die Elektronik überprüft. Aber auch andere logistische Aufgaben abseits des Fahrbetriebes werden von von unseren Mitgliedern ausgeführt.

Hier auf einen Blick unsere Öffnungstage bis zum 27. Januar 2013. Besichtigt kann die Modellbahnschau in der Ensheimer Eschringer Straße 40, an Samstagen von 14 bis 18 Uhr und an Sonntagen von 10 bis 18 Uhr werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !


Wichtiger Termin

Bevor unsere alljährliche Dauer-Weihnachtsausstellung am 8. Dezember beginnt, stehen noch zwei wichtige Termine auf unserem Veranstaltungskalender:

Am Samstag, 6. Oktober, sind wir Gastgeber für das IC-Saarkurier-Treffen. Die IC-Saarkurier-Interessengemeinschaft ist ein Zusammenschluss von Modellbahn- und Modellbauvereinen aus dem Saarland, der angrenzenden Pfalz sowie aus den Grenzgebieten Frankreich und Luxemburg. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen der einzelnen Clubvetreter! Beginn ist um 16 Uhr in unseren Club-Räumen in der Eschringer Straße 40 in Saarbrücken-Ensheim.


"IC-Saarkurier"-Treffen

Unser Club hat gerufen und viele kamen: Von den von uns 18 eingeladenen Vereinen des Zusammenschlusses "IC-Saarkurier" haben sich zu dem Treffen am Samstag, 6. Oktober 2012, Vertreter von immerhin neun Vereinen in unserem Club eingefunden. Insgesamt hatten wir 14 Gäste. Schwerpunkt des Treffens war die Termin-Bekanntgabe der einzelnen Clubs und Vereine für Herbst/Weihnachten 2012 und für das Jahr 2013. Aber auch Erfahrungen wurden ausgetauscht. Nach getaner Arbeit wurde bei einem kleinen Imbiss während des gemütlichen Teiles der Veranstaltung kräftig "gefachsimpelt" und sich für die Heimfahrt gestärkt. Die am weitesten angereisten Club-Verteter kamen aus Luxemburg. Beim gemütlichen Teil des Treffens entstanden die Fotos in unserem Bistro.

Treffen IC Saarkurier

Treffen IC Saarkurier


Auch Osterzeit ist Modellbahnzeit

Unter diesem Motto präsentieren wir am Wochenende vor Ostern, Samstag, 31. März und Sonntag, 1. April, für alle Freunde der kleinen Züge einen "Großen Fahrbetrieb" auf unserer Anlage. Den Besuchern werden zahlreiche Zuggarnituren verschiedener Epochen sowie fahrende Straßenbahnen und Autos gezeigt. Die Öffnungszeiten: Samstag von 14 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Eintritt: Erwachsene 3,50 Euro und Kinder 1,50 Euro. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auch Osterzeit ist Modellbahnzeit


Manuel Andrack zu Besuch
Freitag, 6. Januar 2012

Kurz vor Weihnachten 2011 hatten wir das Fernsehen in unseren Clubräumen zu Gast. Unter Federführung des Westdeutschen Rundfunks (WDR) agierte ein Kamerateam aus Saarbrücken für die Reihe "Landschaften in Nordrhein Westfalen". Als Protagonist stand Manuel Andrack vor der Kamera, bekannt u.a. als Co-Moderator in der "Harald Schmidt Show", Rede und Antwort. Der mittlerweile Wahl-Saarländer Andrack kommt aus NRW und wird dort als Wander-Papst gehandelt. Er kennt die Landstriche wie seine Westentasche und berichtete in diesem Interview über fünfzehn Landschaften in Nordrhein Westfalen. Wie bei allen Sendungen dieser Reihe dienen Modell-Landschaften als Hintergrundkulisse. Besonders stolz sind wir darauf, dass auch unsere Modellbahn ausgewählt wurde und in einer Sendung zu sehen sein wird. Aufgrund unserer Internetseite ist WDR-Redakteur Christian Wolf auf unsere Anlage aufmerksam geworden.

Manuel Andrack zu Besuch im MEC Ensheim

Manuel Andrack in der Maske.

Manuel Andrack zu Besuch im MEC Ensheim

Manuel Andrack während des Interviews vor der Kamera, im Hintergrund ist ein Teil unserer Anlage zu sehen.

Manuel Andrack zu Besuch im MEC Ensheim

Wegen der Geräusch-Kulisse hatten unsere Züge während den Dreharbeiten Pause. Nach getaner Arbeit ging unser Gast auf unserer Anlage auf visuelle Entdeckungstour. Er zeigte sich begeistert von unserer Modellbahn, die wir für ihn und seine Begleiter zum Abschluss in Gang setzten.


Das erste Ausstellungswochenende
Montag, 5. Dezember 2011

Hier einige Impressionen von unserem ersten Ausstellungswochenende der Saison 2011/12:

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12


Ausstellungstermine 2011/12
Sonntag, 23. Oktober 2011

Liebe Besucher und Freunde unseres Vereins!

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder unsere große Modellbahnschau an insgesamt sieben Wochenenden im Dezember und Januar, beginnend mit dem 2. Adventswochenende.

Hier die Termine auf einen Blick:

Samstag, 3.12.2011
Sonntag, 4.12.2011
Samstag, 10.12.2011
Sonntag, 11.12.2011
Samstag, 17.12.2011
Sonntag, 18.12.2011

Samstag, 7.01.2012
Sonntag, 8.01.2012
Samstag, 14.01.2012
Sonntag, 15.01.2012
Samstag, 21.01.2012
Sonntag, 22.01.2012
Samstag, 28.01.2012
Sonntag, 29.01.2012

Samstags ist die Ausstellung von 14 bis 18 Uhr und Sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Auch in dieser Saison zeigen wir wieder einen interessanten Fahrbetrieb mit neuen Zugeinheiten und einer partiell geänderten Landschaft.

An Weihnachten und Silvester ist die Ausstellung geschlossen.

Unsere Eintrittspreise bleiben wie gehabt: Erwachsene bezahlen 3,50 Euro, Kinder kosten 1,50 Euro

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

 


 

Neues Exponat
Montag, 30. September 2010

Seit Sommer 2010 bereichert ein wertvolles Unikat aus dem Bereich der Miniatureisenbahnen unsere Ausstellung. Ein Freund und Gönner unseres Clubs hat uns eine Holzeisenbahn für immer überlassen. Sie wurde 1941 von einem Franzosen in deutscher Kriegsgefangenschaft für die Kinder eines Rohrbacher Unternehmers in mühevoller Handarbeit gefertigt. Bei Aufräumarbeiten in seinem Haus wurde die Bahn wiederentdeckt. Die großzügige Spende besteht aus einer Dampflok und vier Wagen in Gartenbahngröße. Unsere Besucher können das nicht fahrbare Kleinod während des Ausstellungstagen im gleichen Raum, in dem die große HO-Anlage untergebracht ist, bestaunen.

Holzdampflok mit 4 Wagen


Ehrung langjähriger Mitglieder
Montag, 30. August 2010

Der Modelleisenbahn-Club Ensheim führte am 29. August seine diesjährige Hauptmitgliederversammlung durch. Ein Programmpunkt der Zusammenkunft in den Clubräumen in der Eschringer Straße 40 war die Ehrung langjähriger Mitglieder. So konnten für eine 20-jährige Mitgliedschaft die anwesenden und nichtanwesenden Freizeiteisenbahner Michael Fries, Jürgen Biringer, Markus Otto, Jürgen Quirin, Karl Heinz Porcher, Herbert Klein, David Anna und Arthur Walter geehrt werden. Auf eine 25-jährige Vereinstätigkeit können Peter Adt, Fritz Foos, Gerhard Foos sowie Volkart Anna zurückblicken. Edgar Follmer wurde wegen besonderer Verdienste in den Kreis der Ehrenmitglieder aufgenommen, zu dem auch der langjährige 1. Vorsitzende und Gründungsmitglied Fritz Foos gehört. Den Clubmitgliedern, die an der Versammlung nicht teilnehmen konnten, wird die Ehrenurkunde nachgereicht.

Ehrung langjähriger Mitglieder

Ehrung langjähriger Mitglieder

Ehrung langjähriger Mitglieder


Die lange Nacht der Modellbahn am 24. April 2010
Sonntag, 18. April 2010

Im Rahmen der von der saarländisch-pfälzischen Modellbahn-Interessengemeinschaft „IC-Saarkurier“ ins Leben gerufenen „Langen Nacht der Modellbahn“ öffnet auch unser Club am Samstag, 24. April 2010, seine Pforten. Alle Besucher sind von 18 bis 24 Uhr bei freiem Eintritt herzlich willkommen. An dem Event beteiligen sich auch die Vereine und Clubs aus Bexbach, St. Ingbert, Güdingen und Schweich an der Mosel. Weitere Vereine überprüfen zurzeit noch ihre Teilnahme. Ziel dieser Veranstaltung ist es, verstärkt Werbung für das Hobby Modellbahn zu machen und neue Mitglieder, vor allen Dingen aus der Jugend, zu werben. Während der „Langen Nacht“ können interessierte Besucher während dem üblichen Fahrbetrieb auch hinter die Kulissen des Vereinslebens schauen. Dabei stehen unsere Mitgliedern den Gästen Rede und Antwort.

Lange Nacht der Modellbahn 2010


Ausstellungstermine 2009 / 2010
Sonntag, 28. Februar 2010

Alle Freunde unseres Clubs, Modellbahn-Fans und Besucher aufgepasst!
Wir veranstalten in diesem Jahr auch in der Osterzeit eine Ausstellung: Am Samstag, 27. März, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 28. März, von 10 bis 18 Uhr, ist unsere Modellbahn in Betrieb. Wir präsentieren einen "Großen Fahrbetrieb" mit zahlreichen Zuggarnituren, fahrenden Straßenbahnen und Autos. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl unserer Gäste bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Modellbahn

Modellbahn



Modellbahnfreunde Bexbach in Ensheim
Sonntag, 5. Juli 2009

Von Zeit zu Zeit besuchen uns Modellbahnkollegen von befreundeten Vereinen. So hatten wir am 24. Juni Vertreter der Modellbahnfreunde Bexbach zu Gast. Neben einem gemütlichen Beisammensein mit Erfahrungsaustausch in unserem Bistro war auch die Anlage in Betrieb. Unser Erster Vorsitzender und „Fahrdienstleiter“ Peter Adt präsentierte den Gästen einen interessanten Fahrbetrieb. Alles in Allem ein gelungener Abend mit unseren Freunden und unserem gemeinsamen Hobby!

IC Saar-Kurier: Treffen in Ensheim

IC Saar-Kurier: Treffen in Ensheim


Treffen den IC Saar-Kuriers
Mittwoch, 22. April 2009

Am Mittwoch, 22. April, hatten wir zu einem Treffen der Interessengemeinschaft „IC Saar-Kurier“ in unsere Clubräume geladen. Rund 30 Vertreter von verschiedenen Modellbahn-Clubs und Vereinen aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz waren an diesem Abend unsere Gäste. Neben dem Austausch der einzelnen Termine für die Saison 2009/10 wurde über den eventuellen Bau einer IC-Saar-Kurier-Gemeinschaftsanlage sowie über eine angedachte „Börsen-Ordnung“ der Mitgliedsvereine diskutiert. Hier einige Impressionen von der Zusammenkunft in unserem Aufenthaltsraum.

IC Saar-Kurier: Treffen in Ensheim

IC Saar-Kurier: Treffen in Ensheim


IC Saar-Kurier: Treffen in Ensheim

IC Saar-Kurier: Treffen in Ensheim


Die Arbeit geht weiter ...
Donnerstag, 12. März 2009

Auch in der ausstellungsfreien Zeit sind wir nicht untätig: So entsteht in den kommenden Monaten ein neuer Güter- und Rangierbahnhof im hinteren Teil unserer Anlage. Zur Zeit sind wir dabei, die vorhandenen Gleisanlagen zu demontieren, um für den neu gestalteten Anlagenteil Platz zu schaffen. Schließlich möchten wir unsere Besucher in der Saison 2009/2010 mit neuen Attraktionen überraschen. So viel sei vorweg gesagt: Neben anderen Highlights wird eine Schachtanlage mit Kohlentransport in die Güterzüge zu der Neuerung gehören:

Arbeiten 2009

Clubmitglied Jürgen Biringer beim Demontieren der alten Gleisanlagen.

Arbeiten 2009

Die Mitarbeiter Markus Otto, Egar Follmar und Jürgen Biringer beim Ortstermin an dem neu zu gestaltenden Anlagenteil.


Großes Finale
Samstag, 3. Januar 2009

Schnäppchen-Jäger aufgepasst! Am letzten Ausstellungs-Wochenende, 17. und 18. Januar 2009, veranstalten wir in unserem Bistro-Raum einen kleinen Verkauf von Modellbahn-Artikeln aller Art:

Aufenthaltsraum

Auch unser Freund Marc Trocmé aus Saargemünd wird wieder bei uns zu Gast sein und den Besuchern die hohe Kunst des realistischen Patinierens von Loks, Wagen und Häusern vorführen. Selbstverständlich können unsere Gäste ihre eigenen kleinen Kostbarkeiten mitbringen und von Marc "altern" lassen.

Aufenthaltsraum


Digitaler Betrieb des Ringlokschuppens
Freitag, 2. Januar 2009

Seit Beginn unserer Ausstellungs-Saison 2008/2009 wird das große Bahnbetriebswerk mit Ringlokschuppen, Drehscheibe und Schiebebühne auf unserer Anlage digital gesteuert.
Dies eröffnet uns ungeahnte Möglichkeiten, unseren Besuchern einen noch interessanteren und vorbildgerechteren Bahnbetrieb vorzuführen.

Fahrdienstleiter Jürgen Biringer

Vereinsmitglied Jürgen Biringer mit dem Gleisbild-Stellwerk und der Märklin "Mobile Station" bei seiner Funktion als Fahrdienstleiter für den Bw-Bereich.


Saisonstart 2008/2009
Samstag, 6. Dezember 2008

Aufenthaltsraum

Unser gemütlicher Aufenthaltsraum, in dem wir unsere Gäste bewirten, ist in dieser Saison um eine Attraktion reicher geworden: In einer großen Schau-Vitrine können die Besucher Relikte aus der längst vergangenen Bundesbahn-Zeit bestaunen. Dienstmützen sind ebenso vertreten wie Zuglaufschilder und Laternen:

Relikte aus vergangenen DB-Tagen

Auch die Freunde der legendären Märklin-Metallbaukasten kommen auf ihre Kosten: Schaustücke aus einer rund fünfzig Jahre alten Original-Packung mit Deckel zieren eine Wand:

alte Märklin-Metallbaukasten

Früh übt sich, was ein richtiger Modellbahner werden will. Die kleinen Besucher Hannah und Colin aus Auersmacher vergnügen sich mit unserer eigens für Kinder aufgebauten HO-Märklin-Anlage. Hier können die angehenden Modelleisenbahn-Fans einen Personenzug, bestehend aus Dampflokomotive und Plattformwagen, selbst auf die Gleise setzen und nach Herzenslust über die Anlage steuern:

Hannah und Colin aus Auersmacher


Saison 2008/2009 - Letzte Vorbereitungen
Samstag, 8. November 2008

Unsere Mitglieder Edgar Follmar und Kevin Mandernach bereiten das externe Kirmesmodul auf die Ausstellung vor. Besonders die Kinderaugen werden leuchten, wenn sich die einzelnen Fahrgeschäfte in Bewegung setzen und, wie beim Vorbild, hunderte bunte Lichter die Szenerie in ein stimmungsvolles Bild verwandeln:

Arbeiten am externen Kirmesmodul

Mit Hochdruck wird zurzeit an der Anlage gearbeitet, um sie nach der langen Sommerpause für die am 6. Dezember beginnende Ausstellung wieder "flott" zu machen. Dabei kommt der Staubsauger ebenso in den Einsatz wie der Schienen-Schleifklotz, die  Ölflasche und die Leimtube:

Arbeit an der Anlage

Markus Otto legt am Container-Bahnhof letzte Hand an:

Container-Bahnhof


Vorankündigung zur Saison 2008/09
Mittwoch, 22. Oktober 2008

Als besondere Attraktion während unserer Daueraustellung haben wir an je einem Wochenende im Dezember und im Januar den Modellbauspezialisten für Kleinserien aus Saargemünd, Marc Trocmé, in unseren Räumen zu Gast.

Marc wird unseren Gästen ganztägig vorführen, wie man Lokomotiven, Wagen, Autos und Gebäude vorbildgerecht betriebsverschmutzt und patiniert. Selbstverständlich haben unsere Besucher die Möglichkeit, ihre privaten Modelle mitzubringen und von Marc Trocmé für ein paar Euro nach eigenen Wünschen und Vorstellungen „behandeln“ zu lassen.

Marc Trocmé

Unser Freund Marc wird am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Dezember sowie am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Januar 2009 während den Ausstellungszeiten seine Künste vorführen.

LKW
Dampflokomotive
Diesel / E-Lok
Wagen
Haus klein
Haus groß
-
-
-
-
-
-
2,50 Euro
10.- Euro
8.- Euro
5.- Euro
2,50 Euro
4.- Euro

Preisliste:

Saison 2008/2009
Samstag, 5. Oktober 2008

Auch in der Weihnachts-Saison 2008/2009 veranstalten wir wieder 14 Ausstellungen. Die erste Ausstellung beginnt am 2. Adventwochenende, Samstag, 6. Dezember und Sonntag, 7 Dezember . Weitere Termine: Samstag, 13. und Sonntag, 14. Dezember, Samstag, 20. und Sonntag 21. Dezember sowie am Samstag, 27. und Sonntag, 28. Dezember.

Im Januar 2008 finden folgende Veranstaltungen statt: Samstag, 3. und Sonntag, 4,. Samstag, 10. und Sonntag, 11. und Samstag 17. und Sonntag, 18. Januar. Die Öffnungszeiten sind jeweils an Samstagen von 14 bis 18 Uhr und an Sonntagen von 10 bis 18 Uhr.


Neubau eines Industriegeländes
Freitag, 26. September 2008

Seit Sommer entsteht auf unserer Anlage ein neues Industriegebiet, welches unsere Besucher in der kommenden Ausstellungssaison bewundern können. Der neu gestaltete Anlagenteil wird neben typischen Industriegebäuden mit ausgedehnten Gleisanlagen auch aus einem Bahnhof mit Durchgangs- und Sackgleisen bestehen. Zur Zeit sind wir dabei, die Gebäude und Bahnsteige fertigzustellen, um dann in Kürze mit dem Probebetrieb zu beginnen.

Zusammenbau des neuen Bahnhofs

Unser neues Empfangsgebäude ist das wunderschöne Modell mit dem Namen „Neupreußen“ der Firma Auhagen. Das imposante Bahnhofsmodell, fein detailliert und dem preußischen Stil nachempfunden, weist die typischen Architekturmerkmale auf. Auf unserem Bild ist zu erkennen, daß das Modell bereits seiner Fertigstellung entgegen sieht.

Termine 2017/2018

Sa.: 9. Dezember 2017
So.: 10. Dezember 2017
Sa.: 16. Dezember 2017
So.: 17. Dezember 2017
Sa.: 30. Dezember 2017

Sa.: 6. Januar 2018
So.: 7. Januar 2018
Sa.: 13. Januar 2018
So.: 14. Januar 2018
Sa.: 20. Januar 2018
So.: 21. Januar 2018
Sa.: 27. Januar 2018
So.: 28. Januar 2018

Öffnungszeiten:
Samstags: 14 bis 18 Uhr
Sonntags: 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 3,50
Kinder: EUR 1,50